News

Förderverein

Fußball Logo RZ
Infos


Zweite verliert in Altheim

 

 

TSV Altheim/Alb II vs. TSV Westerstetten II 3:1 (0:1)

 

 

Eine unnötige Niederlage setzte es für die Zweite Mannschaft gegen die Reserve von Altheim. In der ersten Halbzeit trat man anfangs sehr dominant auf. Ein Tor von Ercan Sakru wurde zunächst vom Schiedsrichter zurückgenommen, nachdem Fabian Reigl zugab, zuvor den Altheimer Spieler gefoult zu haben. Tolle Geste von unserem Linksaußen! Auch danach war man die klar bessere Mannschaft. Nach einem Lattenkracher von Martin Missel konnte Leon "Pinsi" Kranawetter in der 20. Minute mit seinem ersten Aktiventor zum 0:1 per Kopf abstauben. Danach hätte man die Führung gut und gerne um das ein oder andere Tor ausbauen können. Auf der Gegenseite hatte man bei einem Pfostentreffer des Gegners Glück. Mit einer 0:1 Führung ging es in die Pause.

 

In der zweiten Halbzeit schenkte man dann das Spiel und die drei Punkte leider her. Insgesamt 3 Treffer der Altheimer musste man noch hinnehmen, aufgrund der ersten Halbzeit absolut unverständlich. Das Schlussresultat hieß somit 3:1 für den TSV Altheim, was durchaus vermeidbar gewesen wäre.

 

 

 

 

 

29.04.2019 TSV-Online-News

Zweite gewinnt gegen Hörvelsingen

 

 

TSV Westerstetten II vs. SV Hörvelsingen II 1:0 (1:0)

 

 

Den nächsten Sieg konnte die Zweite Mannschaft des TSV Westerstetten am vergangenen Montag im Heimspiel gegen die Reserve des SV Hörvelsingen einfahren. Die Heimelf kam stark ins Spiel und war den Gästen spielerisch überlegen. Es wurde in dieser Phase lediglich verpasst, trotz guter Torchancen den Führungstreffer zu erzielen. In der Folgezeit verlor die Mannschaft aber immer mehr den Faden. Hörvelsingen kam besser ins Spiel und konnte die Partie ausgeglichener gestalten. Einen starken Angriff kurz vor dem Pausenpfiff konnte Ercan Sakru dann aber etwas überraschend zur Führung der Westerstetter nutzen. Im zweiten Durchgang zeigte die Reserve vor allem eine starke kämpferische Leistung. An diesem Tage wurde keinem Zweikampf aus dem Weg gegangen, wodurch die Gäste nie richtig ins Spiel finden konnten. Leider hat es für einen zweiten Treffer nicht mehr gereicht, durch eine konzentrierte Leistung aller Spieler konnte die knappe Führung aber über die Zeit gerettet werden. Die Zweite Mannschaft konnte somit ihre Siegesserie in der Rückrunde fortsetzen und den dritten Sieg in Folge feiern.

 

 

 

 

 

24.04.2019 TSV-Online-News

Zweite gewinnt gegen Seissen

 

 

TSV Westerstetten II vs. TSV Seissen II 2:1 (1:1)

 

 

Nach dem starken Derbysieg in Bernstadt konnte die Zweite Mannschaft des TSV Westerstetten ihren Aufwärtstrend bestätigen und gegen Seissen nun auch das erste Heimspiel der Rückrunde gewinnen. Die Mannschaft fand gut ins Spiel und konnte sich früh Torchancen erarbeiten. Die logische Konsequenz war der Führungstreffer durch Jannick Schmidt, welcher einen Eckstoß direkt verwandelte. In der Folgezeit verpasste es die Heimelf jedoch, weiter Druck aufzubauen und das Spiel wurde immer zerfahrener. Die Gäste aus Seissen kamen deshalb besser ins Spiel und konnten nach einem unglücklichen Eigentor der Westerstetter ausgleichen.

 

In der zweiten Halbzeit machte die Heimelf wieder mehr Druck, jedoch fehlte an diesem Tage die spielerische Linie vergangener Spiele. So war es ein Foulelfmeter, den Ercan Sakru sicher verwandelte und die Westerstetter somit doch noch auf die Siegerstraße führte. Unter dem Strich stand ein leztendlich verdienter Sieg der Reserve, der jedoch hart erkämpft werden musste.

 

 

 

 

17.04.2019 TSV-Online-News

Zweite gewinnt in Bernstadt

 

 

TSV Bernstadt II vs. TSV Westerstetten II 1:2 (1:1)

 

 

 

Einen hochverdienten Derbysieg konnte die Zweite Mannschaft am vergangenen Sonntag in Bernstadt einfahren und damit die lange Durststrecke ohne Sieg beenden.

 

Das Spiel begann jedoch mit einem Paukenschlag, denn die Bernstädter konnten mit ihrer ersten Torchance aus stark abseitsverdächtiger Position früh in Führung gehen. Die Reserve der Gäste zeigte daraufhin aber eine starke Reaktion. Immer wieder konnten spielerische Akzente gesetzt werden und der Druck auf das Tor der Gastgeber wurde immer größer. Den verdienten Ausgleich markierte Martin Missel noch vor der Pause.

 

In der zweiten Halbzeit zeigte sich den Zuschauern ein unverändertes Bild: Es spielten nur die Westerstetter, von der Heimelf kam nicht mehr allzu viel. Einziges Manko war einmal mehr die teilweise fast schon fahrlässige Chancenverwertung. Aufgrund dessen musste lange gezittert werden, kurz vor Schluss jedoch stand Jannick Schmidt, nach toller Vorarbeit von Stephan „Kelly“ Rampf, goldrichtig und drückte den Ball zum viel umjubelten 2:1 Siegtreffer über die Linie.

 

 

 

10.04.2019 TSV-Online-News

Zweite punktet gegen Asch

 

 

TSV Westerstetten II vs. FV Asch/Sonderbuch II 2:2 (2:1)

 

 

 

Bei sonnigem Wetter traf die Zweite Mannschaft des TSV Westerstetten am vergangenen Sonntag auf heimischen Sportgelände auf den FV Asch-Sonderbuch. Von Beginn an merkte man der Reserve an, dass sie gewillt war, den ersten Dreier des Jahres einzufahren. Die Mannschaft agierte defensiv konzentriert und konnte sich nach vorne immer wieder Torchancen erspielen. Die erste davon nutzte Tobias Hanschke, der nach einer Ecke goldrichtig stand. Dieser Führungstreffer beflügelte die Heimelf sichtlich und es wurde weiter nach vorne gespielt. Belohnt wurde der bisher gute Auftritt durch das 2:0 von Fabian Reigl, der bei seinem Comeback nach langer Verletzungspause direkt traf. Leider wurde es in der Folgezeit verpasst, den Deckel trotz weiterer hochkarätiger Torchancen schon vor der Pause zuzumachen. Zu allem Überfluss kassierte man quasi mit dem Pausenpfiff den unnötigen Anschlusstreffer.

 

Die Zweite verdaute diesen jedoch gut und kam mit viel Offensivdrang aus der Kabine. Es wurde jedoch auch hier verpasst weitere Treffer nachzulegen, was leider das Manko an diesem Tag war. So verflachte das Spiel in der zweiten Halbzeit zunehmend. Strafraumszenen blieben plötzlich Mangelware. So kam es wie es kommen musste, die Gäste konnten tatsächlich noch ausgleichen und die Zweite stand am Ende trotz einer über weite Strecken ansprechenden Leistung ohne Sieg da.

 

 

 

02.04.2019 TSV-Online-News

Hauptsponsoren

fupa.net

... lade Modul ...

TSV Westerstetten auf FuPa