News

Förderverein

Fußball Logo RZ
Infos

Besucher

Heute1
Gestern44
Monat1050
Insgesamt257022

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online



Niederlage in Altheim

 

 

TSV Altheim/Alb vs. TSV Westerstetten 3:1 (1:0)

 

 

 

 

Auch die Erste Mannschaft ging an diesem Spieltag leer aus. Trotz zahlreicher Chancen geriet man in der 29. Minute mit 1:0 ins Hintertreffen, als ein abgefälschter Schuss den Weg ins Tor fand. Neben der mangelnden Chancenverwertung hatte man auch noch Pech mit den Schiedsrichterentscheidungen. In der ersten Halbzeit hätte man eigentlich zwei klare Elfmeter bekommen müssen, welche vom Schiedsrichter aber nicht geahndet wurden. So ging es mit einem 1:0 Rückstand in die Halbzeitpause.
 
 
In der zweiten Halbzeit zeigte der Schiedsrichter in der 57. Minute auf den Punkt, jedoch für den TSV Altheim. Obwohl dieser berechtigt war, ging der Aktion ein ebenso klares Foul der Altheimer voraus. Der Altheimer Schütze verwandelte zum schmeichelhaften 2:0. Trotz des Rückstandes versuchte man weiterhin Punkte aus Altheim mitzunehmen. Dominik Schädler konnte per direktem Freistoß zum 2:1 verkürzen. Danach hatte man zahlreiche Hochkaräter um noch den Ausgleich zu erzielen, doch entweder stand der gegnerische Torwart oder das eigene Unvermögen im Weg. Auch nach dem 3:1 der Altheimer standen noch ein Aluminiumtreffer und weitere Großchancen zu Buche, zu einem weiteren Tor reichte es aber nicht. Trotz der Niederlage war der Einsatz der Mannschaft durchaus zu erkennen.
 
 
Am kommenden Sonntag spielt man zu Hause gegen den SC Heroldstatt, den man mit einem Sieg auf Distanz halten möchte. Über zahlreiche Unterstützung von den Rängen würden sich beide Mannschaften freuen. Die Zweite Mannschaft beginnt um 13:00 Uhr, die Erste Mannschaft um 15:00 Uhr.

 

 

 


29.04.2019 TSV-Online-News

Hauptsponsoren

fupa.net

... lade Modul ...

TSV Westerstetten auf FuPa