News

Förderverein

Fußball Logo RZ
Infos

Besucher

Heute20
Gestern41
Monat767
Insgesamt230876

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online



Dritter Sieg im dritten Spiel

 

 

Spielbericht: SG Machtolsheim/Merklingen - TSV Westerstetten 1:2 (1:1)

 

 

 

 

Nach dem erfolgreichen Saisonstart war der TSV unter der Woche bei der SG Merklingen/Machtolsheim gefordert.

 

Der Start war aber alles andere als gut für die Gäste. Nach nur einer Minute ging die Heimmannschaft nach einer Standardsituation mit 1:0 in Führung. Danach überschlugen sich die Ereignisse. Erst übersah der Schiedsrichter einen klaren Elfmeter für den TSV, kurz danach schickte er Michael Weber nach angeblicher Schiedsrichterbeleidigung mit Rot vom Platz. Doch trotz dieser Rückschläge bewiesen die Westerstetter eine tolle Moral. Denn nur 10 Minuten nach dem Platzverweis konnte Alex Schuler nach toller Vorarbeit von Dominik Schlegel den Ausgleich erzielen. Auch danach waren die Gäste die bessere Mannschaft, verpassten es aber vor der Halbzeit die Führung zu erzielen. So ging es mit einem 1:1 in die Halbzeit.

 

Nach der Pause zeigte sich den Zuschauern das gleiche Bild. Die Gäste erspielten sich zahlreiche Möglichkeiten, welche aber ungenutzt blieben. In der 80. Minute war es dann endlich soweit. Nach einer tollen Kombination stand Florian Hupfauf allein vor dem gegnerischen Torhüter und schoss den Ball humorlos unter die Latte. Nachdem die letzten Minuten dann überstanden waren, war der Jubel auf Seiten der Westerstetter natürlich groß.

 

Das nächste Spiel ist dann erst wieder am Samstag, den 16.09., gegen den TSV Albeck. Anpfiff ist um 16 Uhr, die zweite Mannschaft spielt um 14 Uhr.    

 

 

 

 

 

 

 

 

Hauptsponsoren

lanzenstiel

fupa.net

... lade Modul ...

TSV Westerstetten auf FuPa