News

Förderverein

Fußball Logo RZ
Infos

Besucher

Heute5
Gestern28
Monat824
Insgesamt228065

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online



Auch im ersten Auswärtsspiel erfolgreich

 

 

Spielbericht: SF Rammingen - TSV Westerstetten 2:5 (1:3)

 

 

Nach dem souveränen Auftakterfolg vergangenes Wochenende war die Mannschaft aus Westerstetten nun bei den Sportfreunden aus Rammingen gefordert.
Von Beginn an ging der TSV ein hohes Tempo. So ergaben sich viele hochkarätige Torchancen, eine dieser nutze schließlich Fabian Glöggler zur verdienten Führung. In der Folgezeit verpassten es die Westerstetter aber jene auszubauen. Mit ihrer einzigen Torchance der ersten Halbzeit konnten die Ramminger dann den überraschenden Ausgleich erzielen. Die Gäste zeigten sich aber keinesfalls geschockt und so war es Benjamin Mayr, der kurz vor der Pause die erneute Führung markieren konnte. Nur wenige Augenblicke später verwandelte Michael Weber einen Foulelfmeter zum 3:1 Halbzeitstand.


Auch nach der Halbzeit war der TSV die dominierende Mannschaft. So waren die Treffer von Fabian Glöggler und Alex Schuler die logische Konsequenz. Danach schalteten die Westerstetter einen Gang zurück und die Heimmannschaft kam besser ins Spiel. Mehr als der 2:5-Anschlusstreffer gelang ihnen aber nicht, was auch daran lag, dass Maximilian Rien einen Foulelfmeter parieren konnte.

 

Bereits am kommenden Mittwoch ist der TSV bei der SG Merklingen/Machtolsheim gefordert. Anpfiff ist um 18:15 Uhr in Merklingen.  Das folgende Spiel findet dann erst wieder am Samstag, den 16.09., gegen den TSV Albeck statt.

 

 

 

 

Hauptsponsoren

lanzenstiel

fupa.net

... lade Modul ...

TSV Westerstetten auf FuPa