News

Förderverein

Fußball Logo RZ
Infos

Besucher

Heute0
Gestern36
Monat1286
Insgesamt258903

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online



TSV Westerstetten - SV Amstetten 5:0 (2:0)

Reserve 6:2

 

6. Spieltag

 

Nach der herben Klatsche in Rammingen begann die Manschaft des TSV Westerstetten sehr verhalten. Erst ein Freistoßtor durch Nico Schlegel ebnete den Weg für einen deutlichen Heimsieg gegen insgesamt harmlose Gäste aus Amstetten. Das 2:0 durch Alexander Schneider vor der Pause sowie zwei Treffer von Afrim Krasniqi und einer von Dominik Schlegel drückten die Überlegenheit des TSV Westerstetten dabei noch am deutlichsten aus. Gleichwohl offenbarte das Spiel des Gastgebers nach wie vor einige Defizite. So besteht insbesondere im Zweikampfverhalten und der Ballsicherheit noch Verbesserungspotential, welches spätestens im kommenden Auswärtsspiel gegen die SG Merklingen/Machtolsheim zum Tragen kommen sollte.

 

Beim Spiel der Reservemannschaften erwischte unser Team einen perfekten Start. Bereits nach 40 Sekunden traf Rainer Henrich aus spitzem Winkel zur 1:0 Führung. Neuzugang Sven Schlagenhauff erhöhte noch vor der Pause mit einem spektakulären Seitfallzieher auf 2:0. Burak Dündar konnten den Ball bei einem Strafstoßversuch der Gäste sicher festhalten. In der zweiten Spielhälfte dauerte es dann etwas länger, doch 50 Sekunden nach dem Wiederanpfiff traf unser Team erneut. Die Torschützen beim 6:2 Erfolg waren je 2x Rainer Henrich und Andre Wappler, sowie Vladimir Schneider und Sven Schlagenhauff.


 

 

Hauptsponsoren

fupa.net

... lade Modul ...

TSV Westerstetten auf FuPa